Sommer, Sonne und HP – Sommerbeginn einmal anders

Ein weiterer Besuch im Rahmen des Mentoring Programms fand gestern, 21. Juni 2012 bei der Fa. HP statt.

Diesmal aber nicht im Unternehmen selbst, sondern bei einem Kunden.

HP ist verantwortlich für die reibungslose Abwicklung des Datenflusses fürs Billing beim Telefonabieter T-Mobile. Billing umfasst die Arbeitsschritte von der Entgegennahme der Nutzungsdaten (z.B. Festnetz, Mobilfunknetz oder Internet) bis zur Erstellung der Rechnung.

Verschiedene Prozesse wie Rating  – hier werden einzelne Ereignisse bewertet (z. B. Berechnen des Preises für ein einzelnes Telefongespräch), Tarifmanagement, Kundendatenverwaltung und die Rechnungsabwicklung sind dabei erforderlich.

Das IT-System ist sehr umfangreich und benötigt eine leistungsstarke Rechenzentrums-Umgebung mit im Einzelfall hochausfallsicheren Systemen. Diese Anforderungen leistet HP mit seinem Team.

Vielen Dank an Herrn Mag. Wittmann vom Enterprise Services Team und Herrn Andreas Huspenina, der für das Tagesgeschäft bei T-Mobile/T-Systems verantwortlich ist. Sie haben mir einen kurzen theoretischen Einblick über die Abwicklung des Billing Sytems gegeben.

Frau Osuji – Rating Modul, Frau Claudia Kuba –  Billing System und Herr Stefan Bahn – Entwickler haben sich  trotz vielen Stresses die Zeit genommen, mir ihr Tagesgeschäft ein bisschen näher zu bringen. Ein herzliches Dankeschön an sie alle!

 

Nach den vielen Zahlen, Kurven und Codes haben wir uns eine Pause verdient!

 

 

 

 

 

Liebe Grüße an Euch alle!

Elisabeth Pichler