Erfahrungen sammeln und Netzwerk ausbauen

Mein Name ist Thomas Stix, es freut mich beim Mentoringprogramm von CEOs on Wheels dabei zu sein. Ich bin 38 Jahre alt und lebe mit Spinaler Muskelatrophie, bin Rollstuhlfahrer.

Ich finde diese Initiative von Michael Sicher innovativ und mutig. An dieser Stelle auch ein Danke an Herrn Sicher!

Warum ich mich beworben habe? Ich sehe durch das Mentoring ganz neue Wege auf mich zukommen, neue Dinge zu lernen und auch etwas von meinem Wissen und meinen Erfahrungen weiterzugeben. Für mein Business – das Betreiben einer Internetzeitung – ist das Vorhandensein von guten Info-Netzwerken sehr wichtig. Im NPO-Bereich (insbesondere im Behinderten- und Bildungsbereich) habe ich schon Netzwerke aufbauen können. Mit dem Mentoring stehen nun auch Türen in andere Branchen offen.

Ich freue mich mit Spannung auf das, was auch mich zukommen wird…